Besuchsdienst in unserer Gemeinde

Ehrenamtliche (wir sprechen auch von freiwilligen Mitarbeitern) und Hauptamtliche
(Pastoren und Diakone) besuchen Menschen in unterschiedlichen Situationen ihres Lebens.
Zum Beispiel werden Geburtstagsjubilare zu Hause oder im Alten- und Pflegeheim besucht.
Besuchsdienstmitarbeiter nehmen diese Besuche im Auftrage der Kirchengemeinde wahr.
So überreichen sie anlässlich eines Geburtstages einen Gruß und ein kleines Geschenk der St. Johannis-Gemeinde.

Besuchsmitarbeiter ...

... sagen mir häufig, dass sich nicht nur der Jubilarüber den Besuch freut, sondern auch sie selber sich durch die persönliche Begegnung und das Gespräch bereichert fühlen.

Natürlich gibt es auch Situationen bei Besuchen, die viel Einfühlung verlangen. Daher ist eine regelmäßige Begleitung und Fortbildung der freiwilligen Mitarbeiter unverzichtbar. So wird in der Regel einmal monatlich zu Besuchsdiensttreffen eingeladen. Bei einer solchen Zusammenkunft werden Erfahrungen ausgetauscht und auch neue Besuche abgesprochen. In der St. Johannis-Gemeinde gibt es zur Zeit vier Besuchsdienstkreise, die von Hauptamtlichen und einem kompetenten Ehrenamtlichen begleitet werden.

Drei Kreise haben es sich zur Aufgabe gemacht, bei Geburtstagen in den jeweiligen Pfarrbezirken zu gratulieren. Ein weiterer Kreis besucht Bewohner in einem Alten- und Pflegeheim.

Falls Sie noch weitere Fragen zum Besuchsdienst haben oder einmal unverbindlich in einen der Besuchsdienstkreise „reinschnuppern“ möchten, rufen Sie mich gerne an: Pastorin Karin Klement, Tel. 04262/2824

KONTAKTE

Karin Klement

Arbeitsbereich in der Kirchengemeinde: 
Pastor/-innen
Arbeitsbereich in der Kirchenregion: 
Pastor/-innen
Karin
Klement
Pastorin
Große Str. 8a
27374
Visselhövede
Tel.: 
(04262) 2824

WEITERE INFORMATIONEN

Jährlich wird eine regionale Fortbildung für alle Besuchsdienstmitarbeiter angeboten.

Kontakt: Wolfram Zindler (04262) 957455